Preislisten und Newsletter Juli 2009

altec
ComputerSysteme GmbH

Bayernstraße 10
30855 Langenhagen
Deutschland

Tel.: +49 (0)511 98381-0
Fax: +49 (0)511 98381-49

info@altec-cs.com
www.altec-cs.com

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

über die folgenden Themen möchten wir Sie informieren:



1. NEU: Mehr Performance für die altec USB Stick CopyStations

2. Info: CopyStations - Die richtige Wahl

3. Info: SiliconSystems jetzt bei Western Digital

4. Interview: Fragen zum SanDisk WORM an Sören Papenberg

5. Kurzvorstellung: Neuer Distributor f ür CopySataions in Italien

6. PCN: SanDisk Ultra II und Extreme III

7. Preislisten als Download




NEU: Mehr Performance für die altec USB Stick CopyStations

Das altec Entwicklungsteam hat die Software für die USB Stick CopyStation und USB Stick CopyStation 21 Ultra überarbeitet und verbessert. Durch ein kostenloses Update arbeiten die USB CopyStations jetzt noch schneller und zuverlässiger. Das bedeutet für die Kunden: Mehr Leistung für das gleiche Geld.

Mit 4 GB USB Sticks von Lexar wurde bei der USB Stick CopyStation 21 Ultra bei Tests eine kumulative Transferrate beim Schreiben und Verifizieren von ca. 90 MB/s erreicht. Mit den gleichen Sticks erreichte die USB Stick CopyStation (7-fach) eine kumulative
Transferrate von über 40 MB/s.

Die altec USB Stick CopyStations ermöglichen je nach Modell das schnelle Vervielfältigen von kleinen bis großen Mengen an USB Sticks. Die selbst entwickelte Kopiersoftware besitzt das „Look & Feel“ der Software der anderen altec Kopierstationen. Verschiedene Kopiermethoden erlauben unter Anderem das Individualisieren von USB Sticks.

Fragen Sie das altec Vertriebsteam für Copystations nach den verbesserten
Leistungen und wie Sie Ihr persönliches Update erhalten.

Nach oben



Info: CopyStations - Die richtige Wahl

Unsere Kunden fragen häufig welche CopyStation die richtige Lösung für ihren Bedarf ist. Bei der großen Produktvielfalt scheint die Entscheidung auf den ersten Blick nicht leicht. Aber gerade das breite Sortiment bietet für jedes Kundenbedürfnis genau die passende Lösung.



Profitieren Sie von unserer Erfahrung. In einer umfassenden Beratung werden vorhandene Faktoren wie Kopiervolumen, der Einsatzort und natürlich der Flash Speicher Typ abgewogen und bewertet. Unser Ziel ist Ihr langfristiger Gewinn mit einer frühen Amortisation.

Verschenken Sie keine Zeit – melden Sie sich noch heute bei unserem Vertrieb, Bereich CopyStations.

Nach oben



Info: SiliconSystems jetzt bei Western Digital

Der Spezialist für Flash Speicher Technologie SilicoSystems ist seit März Unternehmensteil von Western Digital. Durch die Übernahme ist Western Digital nun auch Anbieter von Spitzenprodukten der Flash Technologie. Westerm Digital ist Pionier in Sachen Datenspeicherung und einer der führenden Hersteller von Festplattenlaufwerken.

Western Digital, SiliconSystems aber auch deren Kunden werden durch den Zusammenschluss und dem damit zu erwartenden Synergieeffekt nachhaltig profitieren.

SiliconSystems bietet mit ihrer SiliconDrive Familie SSDs (Solid State Disks) für anspruchvolle industrielle Aufgaben. Eigens entwickelte Funktionen der SiliconDrives sorgen für höchste Zuverlässigkeit in allen Einsatzbereichen - eine Zuverlässigkeit die sich schnell bezahlt macht.

Ab dem 1. Juli werden die bisherigen Label der SiliconDrive Familie nach und nach gegen neue Label mit dem Logo von Western Digital ausgetauscht. Die Artikelnummern werden sich nicht ändern.

Unser Vertrieb für den Bereich SiliconSystems steht Ihnen gerne für Fragen über die herausragenden Eigenschaften der SiliconDrive Familie und der Unternehmensübernahme zur Verfügung.

Nach oben



Interview: Fragen zum SanDisk WORM
an Sören Papenberg


Sören Papenberg
Sales Manager
Altec Computer Systeme GmbH


Was ist SD WORM?
WORM steht für "Write Once Read Many".
Die SanDisk WORM SD Karte ist nur einmal beschreibbar und anschließend f ür den Schreibzugriff gesperrt.

Welche Vorteile bietet die WORM Technologie?
Der Datenerhalt einer WORM Karte beträgt laut SanDisk 100 Jahre. Damit ist sie gegenüber allen momentan eingesetzten digitalen Medien weit überlegen. Darüber hinaus können die Daten nach dem Beschreiben nicht mehr ver ändert oder manipuliert werden.

Wo sehen sie einen möglichen Einsatz der Karten?
Aufgrund ihrer sehr hohen Lebensdauer ist die WORM Karte für die mittel- bis langfristige Archivierung von Daten besonders geeignet. Zurzeit gibt es keine vergleichbare Speicher-Alternative die solch eine lange Lebensdauer garantiert.
Eine weitere Stärke besitzt die WORM Technologie dort, wo die Originalität von Daten zwingend erforderlich ist. Als Beispiele können z.B. Polizeifotografien, Zeugeninterviews, Gerichtsdaten, Ergebnisse von elektronischen Wählverfahren, Sicherheitskameras und Black Boxes von Flugschreibern exemplarisch genannt werden. Die WORM Technologie macht eine Manipulation von Daten praktisch unm öglich.

Wie kann ich WORM SD Karten einsetzen?
Aufgrund der SanDisk WORM SD Karten Befehlsstruktur sind handelsübliche Flashkartenleser zum beschreiben nicht geeignet. Es werden geeignete SD Flashkartenleser benötigt, die z.B. bei der Firma altec angeboten werden. Nach dem Schreiben lässt sie sich mit jedem SD Karten Slot beliebig oft auslesen.

Für weiterführende Informationen zu den SD WORM Karten von SanDisk und den hiefür benötigten Flashkartenlaufwerken wenden Sie sich gerne an unseren Sales Manager Sören Papenberg.

Nach oben



Kurzvorstellung: Neuer Distributor f ür CopySataions in Italien

Wir freuen und den italienischen Spezialisten für Medienvervielfältigung „Polonord“ als Distributor für altec CopyStations begrüßen zu können.

Polonord bietet die unterschiedlichsten Lösungen und Maschinen zum Duplizieren, Verpacken und Bedrucken von digitalen Medienträgern. Außerdem vertreibt Polonord CD/DVD Medien, Flash Medien und USB Sticks.

Polonord Adeste S.r.I. – Sede Principale - Bologna
via Bonazzi 7
40013 Castel Maggiore (Bologna)
Italy

www.polonord.it
info@polonord.it

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite www.polonord.it oder fragen unseren Vertrieb.

Nach oben



PCN: SanDisk Ultra II und Extreme III

Durch die neue Performance und Klassifizierung der SD-Card-Spezifikation 3.0 ändern sich Artikelnummer und Label bei folgenden San Disk Produkten:





Artikelnummer neue Artikelnummer Neue Beschreibung
SDSDH-2048-XX
SDSDH-8192-XX
SDSDH-016G-XX
SDSDH-016G-XX
SDSDX3-4096-XX
SDSDX3-008G-XX
SDSDAB-004G-XX
SDSDAB-008G-XX
SDSDAB-016G-XX
SDSDAB-032G-XX
SDSDAC-004G-XX
SDSDAC-008G-XX
SD OEM 7/15 MB/s, class6, 4GB
SD OEM 7/15 MB/s, class6, 8GB
SD OEM 7/15 MB/s, class6, 16GB
SD OEM 7/15 MB/s, class6, 32GB
SD OEM 20/20MB/s, class10, 4GB
SD OEM 20/20MB/s, class10, 8GB

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich gerne an unser Vertriebsteam.

Nach oben




Preislisten als Download

Bitte registrieren Sie sich online im Preislisten-Registrierungsbereich für die monatlichen Preislisten. Die Preislisten für industrielle Speicherprodukte, CopyStations und für Consumer/OEM Produkte können Sie nach erfolgter Kennwort-Vergabe durch uns jederzeit herunterladen.

Die Preislisten liegen sowohl als PDF- (ca. 200KB) wie auch als gezippte Excel-Dateien (ca. 1,2MB) vor.


Mit freundlichen Grüßen

altec ComputerSysteme GmbH

Nach oben | |

© 2009 altec ComputerSysteme GmbH